MENÜ

Aktionstag „Kids Back on Court“

16.06.2021

KIDS BACK ON COURT: Der Minibereich wurde von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders stark betroffen, da nur wenige Kinder im Sommer 2020 neu mit Basketball im Verein angefangen haben. Damit das in diesem Jahr wieder anders aussieht, wurde das deutschlandweite Projekt „KIDS BACK ON COURT“ ins Leben gerufen. Der DBB und seine Landesverbände wollen damit einerseits aktive und kreative Vereine im Minibereich auszeichnen, andererseits aber auch die Durchführung von Aktionen zur Neu- und Wiedergewinnung von Minimannschaften unterstützen. Dabei steht die Gesundheit aller Beteiligten natürlich an erster Stelle.

Auch die Baskets Vilsbiburg haben sich der Aktion angeschlossen. Moritz Kraske, der gerade sein “Freiwillig Soziales Jahr” (FSJ) beim TSV Vilsbiburg absolviert, hat in den vergangenen Wochen die DBB-Kampagne in den umliegenden Grundschulen aktiv beworben und wird am kommenden Samstag, den 19. Juni in der Vilsbiburger Ballsporthalle gemeinsam mit weiteren Trainern aus der Abteilung ein eineinhalbstündiges Schuppertraining anbieten.

Bis zum vergangenen Montag konnten sich die Schüler anmelden. “Wir sind von der Resonanz und den Anmeldezahlen absolut überwältigt”, freut sich Kraske auf das Training am Samstag. Insgesamt 48 (!) Grundschüler haben sich angemeldet und freuen sich auf 1,5 Stunden voller Spaß, Bewegung und Basketball. Die Teilnahme ist freilich kostenlos.